Slowakei Januar 2020: Toyota (+45,4%), VW (+24%), Skoda (+16,9%) ignorieren Marktrückgang -5,1%

0
2
Slowakei Januar 2020: Toyota (+45,4%), VW (+24%), Skoda (+16,9%) ignorieren Marktrückgang -5,1%

Toyota-Verkäufe stiegen im Januar in der Slowakei um 45,4% gegenüber dem Vorjahr.

Update 06/04: Jetzt mit Top 10 Modellen.

Der Neuwagenabsatz in der Slowakei sinkt im Januar gegenüber dem Vorjahr um -5,1 % auf 6.733 Zulassungen. Die Markenführer Skoda (+16,9%) und Volkswagen (+24%) gehen komplett gegen den Strom und verbuchen fantastische zweistellige Zuwächse, was ihnen auf 24,1% bzw. 11,6% im Vergleich zu 19,9% bzw. 8,7% im GJ2019 führt. Hyundai (-23,9%) wird frontal getroffen, bleibt aber mit 7,8% des Marktes Dritter, während Toyota (+45,4%) den größten Zuwachs in den Top 20 erzielt und gegenüber Dezember um zwei Plätze auf Platz 4 gestiegen ist. Mercedes (+17,9%) und BMW (+5,3%) schaffen ebenfalls Aufwärtstendenzen in den restlichen Top 10, aber Peugeot (-36,5%), Opel (-21,2%), Kia (-10,7%) und Citroen (-6,2%) ) Kampf. Weiter unten Ssangyong (+600%), Porsche (+137,5%), Land Rover (+69%), Jeep (+61,9%), Mitsubishi (+41,3%), Seat (+40,7%) und Fiat (+19,7 %) hervorstechen, während DS auf Platz 30 zurückkehrt.

Vorheriger Beitrag: Slowakei Gesamtjahr 2019: Skoda Fabia wiederholt auf Platz 1, Scala in den Top 10 des Rekordmarktes (+3,6%)

Vor einem Jahr: Slowakei Januar 2019: Hyundai, Dacia, Renault stark, Kia Ceed steigt auf Platz 2 im Markt nach unten -11,8%

Vollständige Januar 2020 Top 35 All-Marken und Top 10 Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here